The Jolly Bangers Metal Meetings  2021

 

Wenn ihr auf dieser Seite nach unten schaut, dann seht ihr eine nähere Beschreibung unserer Bands. Sofern schon eine vorhanden ist. 

Wenn ihr keine Beschreibung etc. eurer Lieblingsband seht, dann schaut demnächst einfach nochmal rein. 

Unsere Bands des 3. METAL MEETINGS

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Sleepers' Guilt


SLEEPERS’ GUILT is a diversified and progressive Melodic Death Metal band from Luxembourg which has been founded in 2011. The quintets’ music persuades with heavy riffing and playfully mixes modern and contemporary metal with the roots of the genre. All songs contain modern  metal without losing its origins. Aggressive, heavy and melodic tunes combined into harmony and at no time sounding obsolete.
Sleepers’ Guilt are back promoting their double album – “Kilesa”. The titletrack has been subdivided in three parts, having a total playing time of over 30 minutes. Heavier yet more melodic than ever, Sleepers’ Guilt released “Kilesa” on 27th February 2016 and shared the stage along the road with great bands such as Amon Amarth, Iced Earth, Deadlock, Izegrim and more.


Currently the band is working on their second full length album, which will be released in 2020.

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Desdemonia

Take old school death metal, add a healthy dose of groove, a pinch of thrash and round it up with a lot ofmelody...and you’ll get the powerful essence ofDesdemonia:Death/Thrash/MelodicMetalw/ Rock n’ Roll attitude!Desdemonia’slatest andfourth longplayer “Anguish”has been releasedon the 23rdMarch 2018 viaDenmark’spremier metal labelMighty Music.Legendary Swedish producerFredrik Nordström(At The Gates, In Flames, Arch Enemy, Opeth, DimmuBorgir,Hammerfall, Architects, ...)hasmixed and mastered the 9 new songs atStudio Fredmanin Gothenburg, Swedento givethe album themassive,aggressive yet clear sounditdeserves.On their new record, the quartet yet again combines catchiness with raw, vicious riffage and grim weighty vocals,while more quiet and melodic moments give their music the right dynamics. The aggressive and gloomyatmosphere is being underlined by lyrics that explore the fears and dark thoughts of the human mind. Thiscontemporary issue being universal, all four band members shared their thoughts and contributed to the lyrics.Influenced by the early and mid-nineties American and European death metal scene,Desdemonia‘s sound canbe described as a mix of catchy stuff likeAmon Amarth, straight forwardAt The Gates-like beats and more oldschool oriented melodies and groove in the vein ofDissectionorBolt Thrower. However,Desdemonianever tryto keep pace with changing trends but cut their own path instead.Withanew record under their beltDesdemoniaplayedlarge amountof showsin 2018/2019 andtook the stageatfestivals likeMetalDays 2019(Slo),RUDEFestival (Ger), Metal Embrace Festival(Ger),Majales Fest (Cz), AChance for Metal 2019 (Ger),Mahlström Open Air (Ger), Schlacht um Otzenhausen (Ger) .... Over the yearstheband has shared the stage with bands likeArch Enemy,Kataklysm,Tiamat, Dimmu Borgir, Decapitated,Vader,Ektomorf,Apocalyptica, Heaven Shall Burn,Unleashed, Soilwork, Krisiun,Primordial, Suffocation,Gorefest,In Extremo,God Dethroned,Hail of Bullets, Dismember, Sinister, Mayhem,Loudblast, Dagoba, EvilInvaders.Over the last two decades, the pioneers of theLuxembourg metal scenehavebuilt up a strong fan base in themetal underground, releasing a demo andfourstudio albums.Summer of 2018saw the release ofthefull-length documentary movie“Desdemonia–Cross the Line”with livemusic & interviews on theband and theLuxembourgish metal scene .Desdemoniaare excited to share their powerful new album with new fans and to conquer new territories;determined to put their mark on the death metal scene


Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

CIRCLE OF SILENCE

Circle Of Silence aus Heilbronn stehen seit 2006 für kompromisslosen Power Metal amerikanischer Prägung. Von stampfenden Hymnen bis hin zu thrashigen Up-Tempo-Nummern bei einer mitreissenden und energiegeladenen Live-Show, bieten Circle Of Silence alles was das Headbanger-Herz höher schlagen lässt. 

2018 erschien das aktuelle und bisher härteste Album "The Crimson Throne" über Massacre Records. Bei den kommenden Live Shows liegt der Fokus auf diesem starken Album! Seid gespannt und seid Teil davon!

Prepare yourself for the THRONE! 

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

What you REALLY should know about GODSLAVE?
We make a clear statement: a stretched middle finger against the daily madness!
The message is direct: Music IN – Daily grind OUT: welcome the green zone – your well-deserved time out of the rubbish that you are fed with every day.
Pure Thrash Metal Wellness for body and mind, so to say.
Live, everything will be torn to pieces! When the show starts, there is only one rule: FULL FORCE FAST FORWARD!
Together, asses will be kicked and there is only one thing important: this very moment!
THAT’S what you really should know about GODSLAVE!
 
And for all those who can’t get enough, read up: glasses on, grab you pen, here come the cold hard FACTS!

  • Support shows for ANTHRAX, SODOM, EVILE, WARBRINGER, GAMA BOMB, WARBEAST a.m.m.
  • Festival shows at Dong Open Air, Chronical Moshers, Full Metal Osthessen, RocknMetal Dayz, Metal Underground Resistance, Metal Invasion, Rock Area, Comedy Meets Metal, Bonebreaker, Rockmania, Metallergrillen etc.
  • So far three tours in over 30 cities all over Germany.
  • Five Full Length CDs, 6 EPs in 10 years.
  • Very good reviews in Rock Hard (8,5/10), Deaf Forever (9/10), Metal Hammer (5/7), Heavy (10/12), Powermetal.de (10/10), Interviews in Rock Hard, Deaf Forever, Legacy and more…

Enough of the reading! Check out our different sites for more info and especially dates and locations where you can see us live!


Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Die Süddeutschen Fateful Finality könnten aufmerk­samen Beobachtern des Wacken Metal Battle bereits untergekommen sein (Sieger Halbfinale Süd inklusive W:O:A-Auftritt 2012). Seitdem ist einiges bei den Thrashern passiert: Nicht nur konnte das Quartett unter Führung von Simon Schwarzer seine spielerischen Fähigkeiten verfeinern, sondern auch einige Alben veröffent­lichen. EXECUTOR ist der vierte Streich der Bande und beschäftigt sich kon­zeptuell mit Todsünden im Hier und Jetzt – etwa Habgier in Bezug auf die Kommerziali­sierung von Wasser.
Zur gut gewählten (im Artwork aufge­griffenen) Thematik gesellt sich durchschlagender Thrash mit hohem Tempo, Aggro-Gesang und einzelnen Gangshouts. Empfehlens­wert sind besonders die Balleroffensiven ‘Fire And Brimstone’ (herrliche Gitarren­melodien!), ‘The Raid’ und ‘Wreckage Of The Flush’ – ein Anfangs­dreier wie aus dem Lehrbuch, bei dem Fateful Finality ihre ganze Klasse unter Beweis stellen, bevor etwas standardisiertes Material sowie der fette Abschluss ‘Venemous’ folgen. Dezent größenwahnsinnig wirkt einzig die Wahl der Bonus­tracks, die neben dem schwierigen ‘Moonchild’ auch Motörheads ‘Overkill’ umfassen.


Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Deceiver

Harte, melodisch-verspielte Gitarren, der charakteristische, kraftvolle Gesang und energiegeladene Drum-Grooves. Das alles erinnert an die wilden Zeiten der 80er Jahre, in denen der Metal die Welt eroberte. 
Und genau dort setzen die Jungs von Deceiver an!
In Zeiten von Auto-Tune und Konserveninstrumenten liefert das Quintett die rifforientierte Härte der 80s mit all den Ecken und Kanten, die heutzutage leider nur viel zu gerne glattgebügelt werden! Dabei wird an Musikstilen kombiniert, was Laune macht, nach vorne treibt und der Musik die nötige Energie, Eingängigkeit und Abwechslung verleiht. Das alles kombiniert mit Spaß, Spielfreude und der Intention überall dort zu spielen, wo eine Steckdose ist, das sind Deceiver!


Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

VANISH

VANISH - moderner Metal mit Charakter und einer herausragenden Stimme.
VANISH passt in keine Schublade. Anspruchsvoller Power Metal mit etwas Prog, Thrash und Emotion, aber trotzdem hart mit Groove. Das geht nicht? Und ob das geht!
Das neue Album „the insanity abstract" ist genau die Schnittmenge aus allem was geilen Metal ausmacht: Harten Riffs, fetten Drums und Ohrwurm-Refrains.

VANISH ist eine Band, die auf lange Jahre Erfahrung auf der Bühne, im Studio und beim Songwriting zurückblicken kann und viel Leidenschaft, Fleiß und Kreativität in ihre Musik steckt.

VANISH schaffen es mit druckvollen Songs, einer mächtigen Produktion und interessantem Songwriting einen neuen Sound zu kreieren. Gekrönt wird das Ganze von einem unverwechselbaren Sänger. 
Die Band kann sich mit den Großen der Szene messen. In den vergangenen Jahren haben VANISH zahlreiche Clubgigs, Festivals und Touren gerockt und konnten als Support von bekannten Namen wie Queensryche, Michael Schenker, Rage, Refuge, Ross the Boss, Brainstorm, Battle Beast, Mystic Prophecy, Axxis, Kissin' Dynamite, uvm. punkten. 
Nach einigen Festivalauftritten 2018 und 2019 u.A. beim Rock of Ages (DE), Rock The Ring (CH), Baltic Open Air (DE) wird VANISH im Winter 2020 zusammen mit RAGE und SERENITY auf Europa Tour gehen.

Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Dissorted

Die pure Spielfreude! Die bayrischen Melodic Thrasher von Dissorted, ursprünglich bereits 2004 gegründet und im Jahr 2009 in München neu formiert, zelebrieren feinsten Melodic Thrash Metal. Irgendwo zwischen den halsbrecherischen Riffs der Marke Exodus und Testament sowie traditioneller Kost ala Iced Earth haben die Jungs ihre eigene Identität gefunden und bringen diese in Form ihres 2019 erschienen Debuts „The Final Divide“ mit ihrer mitreißenden Liveshow nun auch auf die Bretter der Nation."


Inhalte von Spotify werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Spotify zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Spotify Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen